Startseite / Stromanbieter - was ist zu beachten? / Stromanbieter – was ist zu beachten?

Stromanbieter – was ist zu beachten?

Stromanbieter - was ist zu beachten?

Was du bei der Wahl des richtigen Stromanbieter wissen solltest

Strom sparen, Stromabieter Wechsel, Strom, Stromtarife, Kündigungsfrist, Elektroinstallation, Ratgeber, Ebook download

Um die laufenden Stromkosten zu senken, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Entweder man reduziert seinen Verbrauch oder man geht den Weg über einen neuen Stromanbieter mit günstigeren Tarif. Doch was ist beim Wechsel des Stromanbieter zu beachten?

Seit der Energiemarktliberalisierung im Jahr 1998 ist die Zahl der Stromanbieter ständig gewachsen und bietet in ganz Deutschland mittlerweile über 1.100 solcher Anbieter und Stadtwerke an. Um hier den richtigen Versorger zu finden gilt es die Konditionen zu vergleichen. Dabei ist der Preis nicht das wichtigste Kriterium, auch Preisgarantien, Kündigungsfristen und Vertragslaufzeiten spielen eine wichtige Rolle.So können scheinbar günstige Anbieter und Tarife mit einer langen Vertragslaufzeit schnell teurer werden. Ausserdem bist du durch diese Bindung unflexibel und einer Preiserhöhung machtlos ausgeliefert.

Stromtarife und ihre Eigenschaften

Preisgarantie:

Die Preisgarantie schützt dich im Falle einer Preiserhöhung, zumindest in einem bestimmten Zeitraum. Preisgarantien unterscheiden sich hier in drei Kategorien:

Vollpreisgarantie: Die vollständige Preisgarantie schließt die Energiekosten, Netzentgelte, Steuern und Abgaben mit ein. Diese garantiert volle Preisstabilität über einen vereinbarten Zeitpunkt. Die einzige Ausnahme bildet hier die Mehrwertsteuern, welche an den Kunden weitergegeben werden kann.
Eingeschränkte Preisgarantie: Hier bleiben sowohl Energiekosten, Grundpreis als auch Netzentgelte unverändert. Staatlich Veränderungen wie Steuern und Abgaben, werden dem Kunden weitergeben.
Energiepreisgarantie: Bei einer Energiepreisgarantie bleibt lediglich der Energiekostenanteil unverändert. Diese Variante bildet die schwächste Form.

Pakettarif:

Bei Pakettarifen gibst du dem Stromanbieter bekannt welche Mindestmenge an Strom du benötigst. Für dieses Strompaket erhältst du dann vom Anbieter ein relativ günstiges Angebot. Wenn du allerdings die Grenze des Pakettarif überschreitest, z.B. durch Anschaffung neuer Elektrogeräte, werden für die darüber hinaus genutzten kWh(Kilowattstunden) hohe Aufschläge berechnet. Verbrauchst du weniger als die angegeben Mindestmenge, erhältst du dein Geld nicht zurück und der überschüssige Strom verfällt.

Daher eignen sich Strompakete vor allem für Kunden mit einem konstanten Stromverbrauch.

Hier Stromanbieter wechseln und Stromkosten senken!

Vorauskasse:

Bei dieser Variante bezahlst du die Kosten für den Strom eines bestimmten Zeitraumes vor. Der Zeitraum beträgt hier meist zwischen drei und zwölf Monate. Allerdings fährst du hier nicht ganz risikolos. Sollte der Stromanbieter in diesem Zeitraum Pleite gehen und meldet Insolvenz, erhältst du dein Geld oder sonstige Leistungen nicht zurück.

Dieser Tarif eignet sich vor allem für Kunden mit negativen Schufa-Eintrag, da die meisten Anbieter für diesen Tarif auf eine Schufa-Auskunft verzichten.

Ökostrom:

Wenn du nicht nur Geld sparen, sondern auch den Strom umweltfreundlicher beziehen möchtest, bist du bei einem Ökostromanbieter genau richtig. Diese gewinnen den Strom aus erneuerbaren Energiequellen wie Sonne, Wasser und Wind. Viele Anbieter reinvestieren einen Anteil des kWh-Preises in den Bau weiterer Anlagen für nachhaltige Energiequellen.

Jetzt wechseln: 100% günstiger Öko-Strom!

Wechselbonus:

Mit einem Wechselbonus kann man vor allem im ersten Jahr eine menge Geld sparen. Allerdings sollte man sich die Tarifbedingungen genau anschauen. Schließlich solltest du nicht wegen einem Sachgeschenk oder sonstigen Boni´s “irgendeinen“ Vertrag blauäugig abschließen. Stromtarife mit Wechselbonus eignen sich für Kunden die regelmäßig wechseln möchten.

Sicher dir jetzt bis zu 25% Neukundenbonus! 

Vertragslaufzeit:

Beim Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter bindest du dich über eine bestimmte Laufzeit mit Vertragsabschluss. Die Laufzeiten eines Vertrages bewegen sich zwischen wenige Monate und den üblichen zwei Jahren. Damit du flexibel bleibst, solltest du eine kurze Laufzeit Wählen. Um so kürzer diese ist, desto schneller lassen sich die Tarife wechseln.

Kündigungsfrist:

Die Kündigungsfrist spricht für sich. Wichtig ist dabei, dass du den Kündigungstermin nicht verpasst, um deine laufende Vertragsbindung fristgerecht aufzulösen. Versäumst du diese Frist, wird sich der Vertrag automatisch verlängern. Auch hier gilt, um so kürzer die Frist, desto schneller lässt sich der Anbieter wechseln.

Wechsel für Grundversorger ohne Unterbrechung:

Entspannt wechseln und sparen. Strom vom mehrfachen TESTSIEGER!

Wenn du den Stromanbieter wechseln willst, brauchst du dir keine Sorgen über irgendwelche Unterbrechungen der Stromversorgung zu machen. Da dein örtlicher Grundversorger gesetzlich dazu verpflichtet ist dich ohne Unterbrechungen oder Lücken zu beliefern. Vor allem wenn du dich noch in einem Grundversorgungstarif befindest, lohnt sich der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter.

Stromtarife, Grundversorgung, Stromtarife, Stromanbieter wechseln,

Stromanbieter wechseln in 4 Schritten:

  1. Wähle deinen Wechselzeitpunkt, beachte dabei die Kündigungsfrist deines aktuellen Anbieter.
  2. Suche deine letzten Strom-Jahresabrechnungen und ermittle deinen durchschnittlichen Stromverbrauch in kWh.
  3. Notiere deine Zählernummer und Zählerstand.
  4. Übermittle die Daten und erteile den Vertragsabschluss.

Ratgeber, ElektroinstallationKostenlos Vergleichen lohnt sichRatgeber, Elektroinstallation

Mehr Informationen Über den Ratgeber gibt es hier. -HIER-  (Klick)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Elektroinstallation Ratgeber!

5 Insider! Für kurze Zeit!

Jetzt KOSTENLOS herunterladen!

5 Spar-Tools! Wie Du durch Eigenleistung bis zu 60% sparen...

und 20% günstiger einkaufen kannst!

NUR FÜR KURZE ZEIT!

Überprüfe deine E-Mail Box!

Nur noch ein kleiner Schritt. Bitte schaue auch im Spamordner nach!

 Dein Bestätigungslink wurde auf die von dir angegebenen E-Mail adresse zugeschickt